EVOLUTION CD 5.2 MK2

CD-Player mit Röhrenausgang und 7 digitalen Eingängen

EVOLUTION CD5.2 in Stichworten

  • Röhrenbetriebener Hochpegelausgang, bestückt mit ECC83 (12 ax7a), symmetrisch betrieben
  • Netzunabhängiger geregelter Hochspannungsgenerator für Röhrenhochspannungsversorgung
  • 2 Hochpegelausgänge (Cinch und XLR)
  • 7 digitale Eingänge: 2 x USB (1 x 192/24 asynchron, 1 x 48/24 treiberlos), 2 x SPDIF coaxial, 2 x SPDIF optisch, AES/EBU)
  • 2 digitale Ausgänge (SPDIF coaxial und SPDIF optisch)
  • PureCD-Laufwerk mit Slot-in, federnd aufgehängt
  • Signalverarbeitung mit bis zu 192 kHz/24 Bit (Upsampling-Rate einstellbar von 44,1 kHz/16 Bit bis 192 kHz/24 Bit)
  • 2 schaltbare digitale Filter (smooth/sharp)
  • Streuarme Netzteile getrennt für Laufwerk und Audioelektronik
  • Große, blau leuchtende Grafikanzeige, dimmbar
  • Vollmetall-Fernbedienung RC3 im Lieferumfang
  • Gehäusevarianten: Aluminium silber oder schwarz, Chromfront optional

Mit dem CD5.2 finden Röhrenausgangsstufen erstmals Einzug in das Evolution-Geräteprogramm von AVM. Klanglich besticht der CD5.2 durch den musikalischen Charme seiner röhrenbetriebenen symmetrischen Ausgangsstufen. Diese Verstärkerstufen, die dem Ovation Line PA8 entlehnt sind, verzaubern durch ihre emotionsgeladene Musikwiedergabe. Auch in der digitalen Signalverarbeitung wird kein Aufwand gescheut und so arbeiten jeweils zwei DA/Wandler pro Kanal bereits in der Verarbeitung digitalen Signale voll symmetrisch.

Ähnlich dem CD3.2 besticht der CD5.2 durch sein aufs wesentliche reduzierte Design und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Alle Funktionen sind intuitiv bedienbar. Das perfekt verarbeitete Gehäuse ist ohne erkennbare Verschraubungen gefügt. Standardversionen sind silber und schwarz. Auf Wunsch gibt es gegen Aufpreis die traditionelle 10 mm dicke Evolution Chromfront. Andere individuelle Ausführungen sind auf Wunsch möglich. Eine massive, formschöne RC3 Aluminium-Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Der CD5.2 bietet viele Anschluss- und Steuerungsmöglichkeiten: 2 x USB (1 x 192/24 asynchron, 1 x 48/24 treiberlos), 2 x SPDIF coaxial, 2 x SPDIF optisch und ein AES EBU Digitaleingang sind vorhanden. Die XLR- und Cinch-Ausgänge sind voneinander entkoppelt und können parallel benutzt werden.

Modernste Technologie kommt bei der digitalen Signalverarbeitung zum Einsatz. Jeder Kanal besitzt zwei DA/Wandlerchips, die im symmetrischen Mono-Mode betrieben werden. Dadurch werden Störabstände effektiv auf das theoretisch machbare Minimum reduziert. Die Upsampling-Elektronik erlaubt  einstellbare Samplingraten (44.1–192 kHz) und ermöglicht die Auswahl zwischen zwei Filtercharakteristiken. Dabei wird der Takt des von der CD gelesenen Digitalsignals völlig neu generiert und durch diesen Aufwand wird der laufwerksbedingte Jitter wirkungsvoll und praktisch vollständig eliminiert. Das akustisch hermetisch gekapselte PureCD-Laufwerk mit Slot-in ist federnd aufgehängt und gegen störende Vibrationen geschützt.

Wie alle AVM Geräte wird auch der CD5.2 in reiner Handarbeit im Werk in Malsch bei Karlsruhe gefertigt: Der weit größte Teil unserer Lieferanten – z. B. für die präzisen Gehäuseteile – hat seinen Sitz ebenfalls in der unmittelbaren Umgebung. Wiederholte, intensive Qualitätskontrollen während aller Fertigungsschritte und eine mehrtägige Einspielzeit für jedes einzelne Gerät sichern unser Versprechen auf höchste Zuverlässigkeit langfristig ab.

Technische Daten EVOLUTION CD5.2

CD, digital in/out

  • Formate: CD-Audio (red book), CD-R
  • Upsampling: 192 kHz/24 Bit einstellbar
  • Deemphasis: ja, automatisch
  • Digital-Eingänge (S/PDIF, AES/EBU, TOSLINK bis 96 kHz): 33–192 kHz/16–24 Bit
  • USB-Eingang: bis 48 kHz/16 Bit
  • Digital-Ausgänge (S/PDIF, TOSLINK): 44,1 kHz/16 Bit (bei CD) oder Eingangsformat

Digitaleingänge

  • Eingangsimpedanz Cinch: 75 Ohm
  • Eingangsimpedanz XLR (AES EBU): 110 Ohm
  • Eingangsspannung: gemäß IEC 958

Digitalausgänge

  • Ausgangsimpedanz Cinch: 75 Ohm
  • Ausgangsimpedanz XLR: 110 Ohm
  • Ausgangsspannung: gemäß IEC 958

Analogausgänge

  • Ausgangsspannung: 2,5 V
  • Ausgangsimpedanz Cinch: 50 Ohm
  • Ausgangsimpedanz XLR: 150 Ohm
  • Frequenzgang: <5 Hz–20 kHz, über Digitaleingänge bis >50 kHz
  • Störabstand (bez. auf Digital Null): 102 dB/105 dB(A)
  • Klirrfaktor: 0,01 % (vorwiegend K3)

    Allgemeines

    • Versorgung: 230V/50Hz
    • Leistungsaufnahme: max.12 W, Standby <1 W
    • Abmessungen (B x H x T): 430 x 100 x 370 mm
    • Gewicht: 6 kg
    • Garantie: 3 Jahre